Skip Ribbon Commands
Skip to main content

e.DO Lab

Educational laboratories

e.DO Lab nutzt eine Reihe von Unterrichtsmitteln und -techniken im Zusammenhang mit der digitalen Transformation und wurde dafür konzipiert, Lehrer beim Einsatz innovativer Bildungsmethoden im Klassenraum zu unterstützen. Mit Hilfe von didApp Microlearning-Modulen, die auf einer Internet-Plattform bereitgestellt werden, können Lehrer unabhängig didaktische Laboratorien für Robotik an ihrer Schule oder in Ihrer Einrichtung anbieten.

Die für Grundschulen und weiterführende Schulen entwickelten Programme sind tätigkeitsbezogenen und darauf ausgerichtet, über einen praktischen, interaktiven Ansatz die Aufmerksamkeit zu erregen und zum Lernen zu motivieren. Teilnehmenden Schulen werden e.DO-Roboter, virtuelle e.DO-Stationen sowie eine Bibliothek mit didApps bereitgestellt, die jeweils zwei Stunden an Aktivität umfassen, um Lehrer beim Unterricht in Mathematik, Robotik, Programmieren und anderen Fächern zu unterstützen. Außerdem umfassen die webbasierten didApp-Lernmodule alles Erforderliche für eine erfolgreiche gemeinsame e.DO-Lernerfahrung.



Das e.DO Lab ist in verschiedenen Konfigurationen verfügbar, um unterschiedlichen Schulen und Bedürfnissen Rechnung zu tragen. Das vollständige Paket umfasst bis zu fünf e.DO-Roboter, komplett mit Vermessungsgreifer und Stifthalter, didApp-Software und einem Satz Unterrichtsmaterialien. Zudem haben Schulen die Möglichkeit, die Anzahl der e.DO-Roboter zu reduzieren und virtuelle e.DO-Stationen hinzuzufügen oder eine vollständig virtuelle e.DO-Erfahrung zu wählen.

Einfach gesagt ist das e.DO Lab dafür konzipiert, transversale Kompetenzen zu verstärken, die grundlegend für die berufliche Weiterentwicklung sind, indem es Lehrern und Schülern hilft, fachspezifisches Lernen durch praktische Echtzeiterfahrungen in einen Zusammenhang zu setzen und so die Teilnahme, Mitarbeit und Motivation zu fördern.